Bild: © oekonews.at - freie Verwendung bei Quellenangabe: www.oekonews.at

Bild: © oekonews.at - freie Verwendung bei Quellenangabe: www.oekonews.at

Kontakt/Impressum

Mehr über oekonews

oekonews- Wer sind wir?

oekonews.at ist Österreichs größte Online-Zeitung im Bereich Umwelt und Energie.

Unser Ziel ist VOLLKOMMEN UNABHÄNGIGE Berichterstattung über Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Umweltthemen, nachhaltige Mobilität, usw.

Um diese Unabhängigkeit gewährleisten zu können, läuft vieles anders bei oekonews. Die Redaktion ist auf die Unterstützung vieler engagierter Menschen angewiesen.

Dazu gehören auch Berichte, die von unserer unabhängigen Redakteuren aus ganz Österreich! Mehr als 20 Personen unterstützen uns regelmäßig rein ehrenamtlich- mit Artikeln, Fotos, bei Infoständen und mehr!

Termine bitte selbst eintragen oder TERMINTIPP als Schaltung bestellen

Bitte senden Sie uns keine reinen Terminankündigungen zu, außer Einladungen zu Pressekonferenzen und ähnl. Veranstaltungen.

Tragen Sie Ihre Termine am besten gleich selbst auf unserer Partner-Plattform oekotermine.at ein. Die Freischaltung erfolgt kostenfrei- die oekotermine sind auf etwa 20 weiteren Webseiten als Termininformation eingebaut.

Wollen Sie Ihren Termin in Form eines Artikels im Vorfeld der Veranstaltung bewerbe oder den "TERMINTIPP" auf der Startseite buchen so machen wir dies ebenfalls - diese Varianten sind jedoch kostenpflichtig.

Die oekotermine werden auf oekonews und auf weiteren Seiten, die die oekotermine eingebaut haben, angezeigt. Da ein großer Anteil der Arbeit an oekonews neben unseren Jobs betrieben wird, und viele unserer MitarbeiterInnen ihre Freizeit investieren, können wir Feedback nur von oekonews-AbonnentInnen berücksichtigen.

Für Einladungen zu Pressekonferenzen und für Presseaussendungen gibt es die:

oekonews-Pressebox

Damit der oder die Dienst habende Redakteur/in Ihre Pressemeldung erhalten, setzen Sie uns einfach auf Ihren Presseverteiler, und zwar mit der Mail-Adresse pressebox (@) oekonews.at .

Bitte keine Presseaussendungen an die einzelnen Redakteure mailen, da es dann passieren kann, dass etwas liegen bleibt, weil sie gerade nicht Dienst haben!!!

Ihre Aussendung sollte einen deutlichen Bezug zu Erneuerbarer Energie oder nachhaltiger Mobilität, Umweltschutz, gesunder Ernährung und/oder sonstigen Nachhaltigkeits-Bezug haben, bzw. in eines unserer Ressorts passen, da wir auf diese Themen spezialisiert sind.

Werbeaussendungen für Unternehmen sind kostenpflichtig.
Hier finden Sie dazu unsere Werbe-Konditionen.

Wir bieten auch die Möglichkeit an, PR-Artikel / Termintipps u.a. auf oekonews zu veröffentlichen!

oekonews-Herausgeber

Lukas Pawek
ist der "Erfinder" der oekonews und für den technischen Betrieb und die Weiterentwicklung von oekonews verantwortlich.
Bitte aufgrund eines oft übervollen Mail-Postfachs nur in Notfällen mit Hrn. Pawek in Kontakt treten!!! Die Email-Adresse ist: lukas (dann der Klammeraffe) und dann oekonews.at (Die Email wird hier nicht ausgeschrieben - da sonst zahlreiche SPAM-Mails einlangen.)

Weitere Informationen zu Hr. Pawek.

oekonews-Chefredaktion

Doris Holler-Bruckner
ist für die Freigabe aller Artikel, für Marketing und PR von oekonews und die Organisation von Fördermitteln für oekonews-Projekte verantwortlich. Alle Infos zu WERBUNG auf oekonews bekommen Sie ebenfalls direkt im oekonews-Büro bei der oekonews-Chefredakteurin.


Hier finden Sie mehr Informationen zu Doris Holler-Bruckner.

oekonews-Chef vom Dienst

Robert Willfurth

Zuständig für die umfangreichen oekonews-Linklisten, das oekonews-Design, und für strategisch/organisatorisches Mentoring. Robert Willfurth ist ihr Ansprechpartner für die Termin-Datenbank oekotermine.at

Weitere Informationen zu Robert Willfurth - alphagrafik

oekonews Chef-Reporter

Ing. Martin Litschauer

verfasst für uns diverse redaktionelle Beiträge- Schwerpunkt Nachhaltige Fortbewegung, Erneuerbare Energie und Energieeffizienz. Er ist unser "Energietechniker" im Team.

oekonews Fachredakteur

DI Rene Wabel

verfasst für uns diverse redaktionelle Beiträge- Schwerpunkt Verkehrspolitik, Nachhaltige Fortbewegung sowie Vernetzung.

Weitere oekonews Redakteure

Dr. Elisabeth Berger, Schwerpunkt Umweltbildung
Michael Sigmund, Schwerpunkt Innovationen und nachhaltige Mobilitätsangebote
Wolfgang J.Pucher, Schwerpunkt Ernährung und Gesundheit
Dr. Fritz Binder-Krieglstein, Schwerpunkt Erneuerbare Energien
Roland Dimai, MAS, MBA, Schwerpunkt Elektromobilität und nachhaltige Tourismusangebote
Daniel Hackenberg - Ernährung und Gesundheit, Permakultur und mehr

In der Bild- und Filmredaktion sind Nina Holler, Rudi Hämmerle, Arnold Holler, und Wolfgang Pucher tätig. Auch Tamara Taufer unterstützt uns bei Filmprojekten.

Anmerkung zur Redaktions-Anschrift

Derzeit findet (aus rechtlichen und steuerlichen Gründen) die Abwicklung über die Holler Communications statt. Wir verstehen uns, aufgrund dessen, dass viel an Backgroundarbeit bei oekonews auch ehrenamtlich abgewickelt wird, teilweise jedoch auch als Netzwerk im Bereich Erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit bzw. in manchen Bereichen als Non Profit Organisation, manche von uns sind auch "engagierte Privatpersonen", die uns bei der oekonews-Arbeit unterstützen.

ABER: Es gibt viele zusätzliche Angebote in unserem Service-Portfolio: Wir sind das ERNEUERBARE-ENERGIE-NETZWERK.

Unser Team bietet VIELE LEISTUNGEN ZUSÄTZLICH an:

Wir schreiben für Sie Pressetexte, bieten die Erstellung von fachbezogenen Artikeln
Wir organisieren Ihre fachbezogenen Veranstaltungen oder Kongresse
Wir gestalten Folder
Wir drehen Ihren PR-Film usw.
Wir stehen als MODERATOREN für Ihre Veranstaltung zur Verfügung
Wir halten VORTRÄGE zu den Themen Elektromobilität, Erneuerbare Energie, Passivhaus, Plusenergiehaus und mehr

Fragen Sie uns einfach!!

Genauso freuen wir uns über Ihre PR-Artikel, Werbung, etc.

WIR BRAUCHEN AUCH SIE!

Wir freuen uns über JEDE Unterstützung, da wir nur so oekonews vollkommen UNABHÄNGIG betreiben können.

Redaktionsanschrift & Information laut E-Commerce-Gesetz

Fa. Holler Communications c/o
HOLLER GesmbH.
z.Hd. Fr. Doris Holler-Bruckner
Hauptstraße 29

Tel.: 0043 (0) 664/ 144 81 98

2304 Orth / Donau
Kammerzugehörigkeit: Mitglied der Wirtschaftskammer Niederösterreich
FBNR/HG: 222982s / Korneuburg
UID: ATU54544300



Weitere wichtige Infos über oekonews und gute Seelen rund um oekonews.

Artikel teilen:
Artikel Online geschalten von: / pawek /

Artikel senden Artikel drucken